Andere Commodore-Computer

Natürlich gab es neben dem C128 und dem Amiga auch noch andere Computer von Commodore, welche mehr (wie der C64) oder weniger (wie alle anderen :-) ) erfolgreich waren. Und selbstverständlich gab es auch für diese Computer diverse deutschsprachige Literatur!

PET/CBM

Der Commodore PET war der erste PC, der in komplett betriebsbereiter Ausführung verkauft wurde: Tastatur, Netzteil, Gehäuse und Monitor. Sogar ein "Massenspeicher" war dabei :-) Nach dem PET mit der legendären (bzw. legendär unpraktischen) Mickey-Mouse-Tastatur gab es dann auch bald professionellere Business Computer mit dem stylischen futuristischen Look der 80er!

Programmier-Handbuch für PET

Programmier-Handbuch für PET

ISBN: 3-921682-49-5
von Cölestin Lorenz

Dieses Handbuch will dem Programmierer dort weiterhelfen, wo die mitgelieferten Broschüren aufhören. Programmiertechniken, Programmiertricks und Programmierexperimente versorgen den Leser bei eigenen Versuchen mit Ideen, und es werden ale Zusammenhänge genau beschrieben und erklärt, warum es so funktioniert.

Das Buch kann als Handbuch zum PET oder auch zu jedem anderen 6502 Microcomputersystem verwendet werden. Im Anhang findet sich eine Zusammenstellung der wichtigsten Datenblätter, sowie wichtige Tabellen, die bei der Programmierung von 6502 Systemen wichtige Dienste leisten. Eine Sammlung mit interessanten Programmierbeispielen rundet das Buch ab.

PDF

CBM Computer Handbuch

CBM Computer Handbuch

ISBN: 3-921803-13-6
von Adam Osborne und Carroll S. Donahue

Für alle CBM Besitzer oder die, die es werden wollen, bietet diese einzigartige Fundgrube eine schrittweise Einführung bis hin zur professionellen Ausnutzung aller Möglichkeiten des beliebten Computers. Ein Nachschlagewerk, das einem hilft, seinen Computer erst richtig zu verstehen.

PDF

Programme für CBM

Programme für CBM

ISBN: 3-921682-81-9
von Lothar Oswald

Das Buch "Programme für CBM” soll dem Leser die Möglichkeit geben, leistungsfähige Programme zu minimalen Kosten auf seinem System zu implementieren.

Bei der Zusammenstellung der Programme wurde an den ernsthaften Anwender sowie an den Kreis gedacht, der den Mikrocomputer auch zur Zerstreuung in der Freizeit nutzen möchte. Deshalb sind Rechnungsschreibprogramme, Textverarbeitung usw., aber auch lustige Spielprogramme wie Musik, Mäuse, Lotto usw. dabei.

Die Programme verwenden kaum PEEK und POKE Befehle, so daß die meisten Programme auf allen CBM- und PET-Computern laufen dürften. Trotzdem wurde am Schluß des Buches noch eine ROM-Vergleichsliste beigefügt, die dem Leser sicherlich gute Dienste leisten kann.

PDF

Herrmanns Programm-Sammlung Band 1

Herrmanns Programm-Sammlung Band 1

ISBN: 3-88322-013-2
von Dietmar Herrmann

Dies ist der erste Band einer Reihe von BASIC-Programmsammlungen für den CBM-Computer. Er enthält 40 Programme, die zum Spielen, Knobeln und zur Simulation anregen sollen.

Bekannten Spielen, wie Solitaire, Knobeln, Mastermind und Nim, folgen dann interessante neue Knobeleien, die hier erstmals in BASIC für CBM vorgelegt werden wie, die vollständige Bestimmung magischer Quadrate und die Lösung von Logikaufgaben am Computer.

Das Buch "Programme für CBM” soll dem Leser die Möglichkeit geben, leistungsfähige Programme zu minimalen Kosten auf seinem System zu implementieren.

PDF


Herrmanns Programm-Sammlung Band 2

Herrmanns Programm-Sammlung Band 2

ISBN: 3-88322-014-0
von Dietmar Herrmann

Dies ist der zweite Band einer Reihe von BASIC-Programmsammlungen für CBM-Computer. Er enthält 40 Programme aus den Bereichen Finanzmathematik, Unternehmensforschung (Operations Research) und Betriebswirtschaft.

Wirtschaftliche Fragestellungen treffen jeden von uns, entweder als Steuerzahler, Sparer oder Kreditnehmer. So werden hier für alle Praktiker, Studenten und Computerfans zahlreiche nützliche und anwendungsbezogene Programme gramme aus vielfältigen Bereichen vorgestellt.

PDF

VC-20

Das VC-20 Buch

Das VC-20 Buch

ISBN: 3-922120-50-4
von Michael Hegenbarth und Michael Schäfer

Dieses Buch soll dem VC-20-Benutzer in mehrerer Hinsicht nützlich sein:

  • Es ist eine Sammlung von gut erklärten, mit nützlichen Kommentaren versehenen und zudem noch praktisch in vielerlei Weise einsetzbaren Programmen.
  • Zum zweiten kann dieses Buch mit seinem umfassenden und sorgfältig zusammengestellten Anhang gut als Nachschlagewerk dienen.
  • Eine weitere Richtung, die mit diesem Buch eingeschlagen wird, ist das noch bisher nur spärlich beleuchtete Thema »Maschinenprogramme speziell für den VC-20«. Dem Leser, auch wenn er sich nur auf diesem Gleis bewegen möchte, bieten sich hierfür zahlreiche auch auf andere Problemlösungen übertragbare, gut kommentierte Beispiele.

Dieses Buch zeigt dem Leser mannigfaltige Möglichkeiten dafür auf, daß sein VC-20 längst nicht nur als Spiel- computer, sondern auch für nützliche und kommerzielle Anwendungen im kleineren Rahmen einsetzbar ist. Beabsichtigt ist hiermit, nicht nur denjenigen Leserkreis anzusprechen, der bereits seit längerer Zeit mit dem VC-20 vertraut ist, sondern auch den, der erst frisch eingestiegen ist und nach kurzer Einarbeitungszeit sich mit vielen Fragen konfrontiert sieht. Mit gutem Recht kann behauptet werden, daß dieser in diesem Buch auf die meisten seiner Fragen eine Antwort zu finden vermag.

PDF